Neutralisiere CO2 im monatlichen Abo

Unterstütze hochwertige Klimaschutzprojekte, die CO2 vermeiden oder entfernen. Entschleunige so den Klimawandel, während du deinen CO2-Fussabdruck Schritt für Schritt reduzierst. enerjoy macht’s möglich.

CO2 ausgleichen und Klimawandel entschleunigen

Mit dem CO2-Ausgleich kannst du Klimaschutzprojekte unterstützen, die für dich CO2 einsparen oder aus der Atmosphäre entziehen. Dadurch wird dein Fussabdruck neutralisiert und der Klimawandel gebremst.

Wähle aus drei starken Massnahmen

Wir suchen für dich weltweit nach den besten Projekten und stellen diese in einem hochwertigen Portfolio zusammen. Wähle eine spezifische Massnahme oder kombiniere sie beliebig.

Bäume pflanzen und schützen

Absorption & Speicherung • Artenvielfalt schützen • Nicaragua, Simbabwe

Unterstütze Projekte, die natürliche Wälder wiederherstellen und schützen. Bäume absorbieren CO2 aus der Atmosphäre und speichern dieses nachhaltig. Damit sind sie eine natürliche Lösung gegen den Klimawandel.

Hintergrund

In den letzten Jahrzehnten haben tropische Wälder umfangreiche Rodungen, Zerstückelung, Degradation und Erschöpfung der bio­lo­gi­schen Vielfalt erlitten. Einst bedeckten sie 12 Prozent der Landmasse der Erde, heute sind es nur noch 5 Prozent.

Wälder sind eine natürliche Lösung für den Klima­wandel. Sie absorbieren CO2 aus der Atmosphäre und speichern diese nachhaltig in Bäume, Boden, Laub und andere Vegetation.

Indem Wälder aufgeforstet und geschützt werden, kann die natürliche CO2 Senke wieder­her­gestellt werden.

Laut Project Drawdown belegt die Wiederherstellung von Tropischen Wälder den sechsten Rang der besten Massnahmen im Kampf gegen den Klimawandel.

Wirkung

• Absorption und Speicherung von CO2
• Schutz der Biodiversität unserer Erde
• Reduktion von Armut

Ausgewählte Projekte

Aufforstung in Nicaragua
Plan Vivo Standard

Saubere Energie fördern

CO2-Vermeidung• Grüne Innovation fördern • Türkei, Indien

Fördere Projekte, die Wind- und Solar­kraft­werke entstehen lassen. Diese produzieren sauberen Strom und sorgen dafür, dass Kohle, Öl und Gas im Boden bleiben. Dadurch wird eine Menge CO2 gar nicht erst aus­ge­stossen.

Hintergrund

Die Produktion von Energie aus fossilen Quellen (Öl, Gas, Kohle) ist einer der grössten Verursacher von CO2-Emissionen weltweit.

Indem du erneuerbare, saubere Energieproduktion entstehen lässt, ermöglichst du, dass fossile Energie ersetzt wird und eine Menge CO2 gar nicht erst ausgestossen wird.

Laut Project Drawdown belegen Onshore-Windkraftanlagen und grossflächige Solaranlagen als Ersatz für fossile Kraftwerke den ersten und zweiten Rang der besten Massnahmen im Kampf gegen den Klimawandel.

Wirkung

• Vermeidung von CO2-Emissionen
• Förderung grüner Innovationen
• Ablösung fossiler Energiequellen
• Schutz der Gesundheit lokaler Communities

Ausgewählte Projekte

Effiziente Kochöfen ermöglichen

CO2-Vermeidung Communities helfen Myanmar

Unterstütze Projekte, die effiziente Kochöfen für Familien in Ent­wick­lungs­länder ermöglichen. Diese benötigen weniger Feuer­holz. Dadurch werden um­liegende Wälder geschont und eine Menge CO2 eingespart.

Hintergrund

Zwei Drittel der Weltbevölkerung kocht noch über offenem Feuer. Die inneffiziente Holzverbrennung belastet nicht nur die umliegenden Wälder und verursacht eine Menge CO2, sondern führt durch Luftverschmutzung auch zu Millionen von vermeidbaren Todesfällen jedes Jahr.

Mit deinem Beitrag werden effiziente Kochöfen für Familien in Entwicklungsländer subventioniert, die den Brennstoffverbrauch, die Rauchentwicklung und die CO2-Emissionen drastisch senken.

Laut Project Drawdown belegt die Distribution und Nutzung von effizienten Kochöfen den siebten Rang der besten Massnahmen im Kampf gegen den Klimawandel.

Wirkung

• Vermeidung von CO2-Emissionen
• Reduktion von Armut
• Schutz der Gesundheit lokaler Communities
• Schutz der Biodiversität unserer Erde

Ausgewählte Projekte

Kochöfen in Myanmar
Gold Standard

Maximale Wirkung garantiert

Wir möchten dir stets nachhaltige, streng kontrollierte CO2-Reduktionen zur Verfügung stellen, damit dein CO2-Ausgleich eine maximale Wirkung hat. Alle unsere Reduktionen sind:

Effektiv

Alle angebotenen Klima­schutz­mass­nahmen gehören zu den 10 effektivsten Lösungen gegen den Klimawandel. Dies nach Project Drawdown.

Verifiziert

Jede Reduktion ist durch un­ab­hängige Dritte nach den höchsten Standards gemessen und verifiziert.

Nachhaltig

Alle Projekte sind ganz­heitlich ent­wickelt, um bei der Erreichung der UN Nachhaltigkeitszielen zu unterstützen.

Verifizierungspartner

Jede Reduktion ist durch unabhängige Dritte nach den höchsten Standards gemessen und verifiziert.

Auf der Suche nach einem smarten Geschenk?

Mach mit enerjoy deinen Liebsten eine Freude und tue gleichzeitig was Gutes für die Umwelt.

Gehe mit enerjoy weiter

enerjoy setzt sich zum Ziel, dich auf dem Weg in die Klimaneutralität zu begleiten und zu befähigen. Es geht also nicht darum, die eigenen CO2-Emissionen einfach auszugleichen, sondern sich mit dem eigenen CO2-Fussabdruck auseinenderzusetzen und diesen Schritt für Schritt zu reduzieren. enerjoy hilft dir dabei mit smarten Tipps, knackiges Wissen und spannenden Challenges.

Mehr erfahren

Gute Gründe, um noch heute auszugleichen

Zum Abschluss hier vier verdammt gute Gründe, welche für den CO2-Ausgleich sprechen:

Grund 1

Verschafft Zeit zum Handeln

Leider ist der CO2-Fussabdruck nicht von heute auf morgen reduziert. Das Leben anzupassen braucht nun mal Zeit. Deine Emissionen belasten jedoch weiterhin das Klima. Durch den Ausgleich neutralisiert du diese und verschaffst dir Zeit zum Handeln. 

Grund 2

Notwendig für Klimaneutralität

Die CO2-Emissionen komplett zur reduzieren ist nicht möglich. Denn auf einen Teil haben wir keinen direkten Einfluss (z.B. öffentl. Dienstleistungen) und ein anderer Teil wird nie ganz vermeidbar sein (z.B. Ernährung). Indem wir CO2 wieder entfernen, können wir trotzdem klimaneutral werden und den Klimawandel begrenzen.

Grund 3

Fördert Auseinander­setzung

Wer ausgleicht, wird faul und unternimmt nichts mehr? Ganz im Gegenteil: Studien haben gezeigt, dass Personen die CO2 ausgleichen noch motivierter Klimaschutz betreiben. 

Grund 4

Gibt ein echt gutes Gefühl

Mit dem CO2-Ausgleich von enerjoy entschleunigst du den Klimawandel, schützt Mutter Natur und rettest Menschenleben. Monat für Monat was Gutes zu tun ist ein verdammt gutes Gefühl.

FAQ

Du hast noch Fragen? Finde hier die Antworten

Wer steckt hinter enerjoy?

enerjoy ist eine Initiative der Energieversorgerin IWB Industrielle Werke Basel. IWB war schon immer eine Pionierin im Bereich nachhaltige Energie. Um die Pariser-Klimaziele möglichst schnell in die Tat umzusetzen, werden ambitionierte Lösungsansätze eruiert und getestet. Da die Energieberatung ein wesentliches Standbein von IWB ist, wurde schon seit längerem an möglichen digitalen Lösungen für einen bewussteren Umgang mit Energie gesucht. Mit enerjoy entsteht ein Produkt, welches die verschiedenen Aspekte der Energieberatung, Dekarbonisierung und Digitalisierung vereint und so zur Sensibilisierung beiträgt. Das junge Team besteht aus internen und externen Optimisten, Nerds und Machern, die sich nicht mit dem Status quo zufrieden geben wollen.

Was ist CO2-Ausgleich?

CO2-Ausgleich ist ein Instrument zum Klimaschutz. Beim Ausgleich erwirbst du Zertifikate von Projekten, welche CO2 einsparen. Durch die Unterstützung dieser Projekte förderst du aktiv den Klimaschutz. Zum Beispiel:

– durch Aufforstung oder den Schutz eines Regenwaldgebiets vor der Abholzung,

– durch Spenden einer Familie in Ruanda, einen effizienteren Ofen ermöglichen, welchen den Holzverbrauch um 80% verringert. Es bleiben mehr Bäume stehen, es wird weniger CO2 ausgestossen und somit die Luftqualität verbessert.

Wieso CO2 ausgleichen?

Selbst, wenn du in einer Höhle lebst, dich vegan ernährst, nie fliegst oder mit dem Auto fährst, liegt dein CO2-Fussabdruck wohl immer noch um einiges zu hoch um die Klimakrise abzuwenden. Dies lässt sich primär damit begründen, da wir uns in den hiesigen Breitengraden einen extrem hoher Lebensstandard gewohnt sind. Das Bereitstellen von Infrastrukturen wie Bahnnetze, Autostrassen, Stromleitungen etc. benötigt Ressourcen, welche ebenfalls Emissionen verursachen. Darauf kannst du kaum direkten Einfluss nehmen. Die Ausnahme ist da wohl politisches Engagement.

Beim Klimawandel sitzen wir alle im selben Boot. Deshalb ist es sehr wichtig, den Klimawandel als globale Herausforderung zu betrachten. Das Bereitstellen von finanziellen Mitteln, um Klimaschutzprojekte zu unterstützen, ist eine Möglichkeit dazu. Es hilft uns, Zeit zu gewinnen, nötige Technologien weiterzuentwickeln und unser Verhalten anzupassen, um dem immer schneller voranschreitenden Klimawandel entgegenzuwirken.

Was passiert mit meinem Beitrag?

Du finanzierst Massnahmen, welche genau soviel CO2 vermeiden oder aus der Atmosphäre entfernen, wie du ausgleichen möchtest. Diese Massnahmen werden durch Klimaprojekte weltweit umgesetzt und durch unabhängigen Organisationen geprüft und überwacht. Die durch dich gekaufte CO2-Reduktion wird stillgelegt und kann nicht weiter verkauft werden.

Wo fliesst mein Geld hin?

Mit deinem Betrag wird die Menge an zertifizierten CO2-Reduktionen gekauft und stillgelegt, die du bei uns bestellst. Und dies aus denen von dir gewählten Projekten. Alle Reduktionen sind nach weltweit höchsten Standards von unabhängigen Organisationen geprüft.

Der grosse Anteil von 70% fliesst direkt in die Umweltschutzprojekte, welche die CO2-Reduktionen generieren. Dein Beitrag inkludiert eine Gebühr in Höhe von 30%. Davon sind 7% Transaktionskosten, die direkt an unseren Zahlungsanbieter gehen. Die restlichen 23% nutzen wir für die Entwicklung und Betrieb von enerjoy als auch der Erreichung und Motivation neuer Klimaschützer:innen.

Gibt es lokale Projekte?

Bei der Auswahl unserer Projekte ist uns eine hohe Qualität wichtig. Deshalb setzen wir nur auf sehr gut kontrollierte und nachhaltig entwickelte Projekte (Gold Standard, Verified Carbon Standard). Gleichzeitig schauen wir darauf, dass du Massnahmen unterstützen kannst, bei dem dein Beitrag einen maximalen Effekt für den Klimaschutz bringt. Alle Massnahmen gehören zu den effektivsten Mittel gegen den Klimawandel (vgl. Project Drowdown). Dies ist auch der Grund, wieso wir aktuell keine lokalen Projekte im Portfolio haben. Diese kosten ein Vielfaches dessen, was der Ausgleich in anderen Regionen auf der Welt kostet. Wir investieren dort, wo das Geld am meisten Impact hat. Dies ist oftmals in tropischen und subtropischen Regionen der Fall. Ein, zwei Beispiele dazu: Bäume wachsen schneller, Energien weisen oftmals einen technologischen Rückstand auf weshalb mehr CO2 emittiert wird, grosszügige Platzverhältnisse für die Realisierung neuer Projekte.

Wieso im Abo ausgleichen?

Wir möchten dir das Ausgleichen deines Fussabdrucks in der App so einfach und so flexibel wie möglich machen. Mit dem Abo kannst du kontinuierlich ausgleichen, ohne dass du konstant daran denken musst. Der Ausgleich wird monatlich abgerechnet und kann von dir jederzeit super einfach gekündet werden. Du hast damit keine Verpflichtungen.

Kann ich enerjoy verschenken?

Aber sowas von! Erfahre hier mehr dazu.

Powered by IWB

enerjoy ist ein Produkt der Industriellen Werke Basel (IWB). IWB versorgt die Region Basel mit Energie, Wasser, Mobilität und Telekom. In der Schweiz ist IWB die erste Adresse für klimafreundliche Energie.

Mehr erfahren